20180630 01Am Samstagnachmittag ist in Papenburg in der Straße Weißenburg gegen 14.30 Uhr ein Feuer im Dachstuhl ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.Wie die Polizei vor Ort auf Nachfrage mitteilte, haben die Bewohner des Hauses den Qualm im Dachstuhl selbst bemerkt. Die Einsatzkräfte, die mit sieben Fahrzeugen anrückten, löschten das Feuer über eine Drehleiter. Sie öffneten das Dach an einer Stelle, an der bereits Flammen zu sehen waren, teilte Stadtbrandmeister Josef Pieper auf Anfrage mit.

20180630 02Im Einsatz waren die Feuerwehren Papenburg-Untenende und Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Aschendorf. Durch das Löschwasser ist kein Schaden entstanden, so Pieper. Der durch das Feuer entstandene Schaden sowie die Brandursache sind derzeit noch unbekannt. Wie die Polizei angab, kümmere sich darum die Tatortgruppe aus Lingen.

Bericht: Ems-Zeitung