20160306 02In der Nacht zum Sonntag ist an der Wiek in Papenburg ein Pkw mit vier Insassen im Kanal gelandet. Der Fahrer ist nach Angaben der Polizei flüchtig.

Nach den bisherigen Erkennnissen kam der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache gegen 1 Uhr nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug landete auf dem Dach im Kanal. Drei Insassen wurden, wie die Agentur Nord-West-Media berichtet, von einem Ersthelfer aus dem Pkw befreit.

Zwei Männer im Alter von 25 und 47 Jahren sowie eine 47-jährige Frau (alle aus Papenburg) wurden nach Angaben der Polizei bei dem Unfall leicht verletzt.

 

Die Feuerwehr Untenende war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Da die Lage zunächst unklar war, wurde die Tauchergruppe der Wehren vom Obenende und Aschendorf alarmiert. Diese musste jedoch nicht mehr eingreifen.

20160306 01Der Pkw wurde von einem Abschleppwagen mit Kranausleger aus dem Wasser gehoben und abtransportiert.

Bericht: Ems-Zeitung / Fotos: Nord-West-Media