20160422 02In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Feuerwehr Papenburg Untenende zu einem Carportbrand am Mittelkanal links gerufen. Anwohner hatten das Feuer kurz nach Mitternacht im hinteren Bereich des Hauses entdeckt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Carport bereits in voller Ausdehnung, zwei unter dem Carport geparkte PKW fielen dem Feuer zum Opfer. Einer der PKW war mit einer Gasanlage ausgestattet, die Anlage war bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte explodiert.

Glück hatten die Bewohner, dass das Feuer früh bemerkt wurde: Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits das Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen worden: Heruntergelassene Jalousien waren geschmolzen, auch einige Fensterscheiben waren durch die Wärmestrahlung geplatzt.

Die eingesetzten Feuerwehrleute gingen an der Brandstelle mit Atemschutz vor, um sich vor der staken Rauchentwicklung zu schützen, das Feuer konnte nach rund fünfzehn Minuten gelöscht werden.

20160422 01Zur Brandursache konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.

Die Feuerwehr Untenende war mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort.