20171022 01Ein vermeintlicher Gebäudebrand in der Straße "Am Anker" hat die Feuerwehr Untenende am Sonntag Abend auf den Plan gerufen: Mit allen Fahrzeugen rückten die Einsatzkräfte aus, die Leitstelle hatte Vollalarm gegeben.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass im Garten eine Altpapiertonne und der angrenzende Zaun Feuer gefangen hatten. Aus bisher ungeklärter Ursache brach hier Feuer aus, das sich in der Papiertonne rasch ausbreiten konnte.

Da Passanten das Feuer jedoch schnell bemerkten, konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen durch die Feuerwehr verhindert werden. Es entstand lediglich Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle nach rund 30 Minuten wieder verlassen.