DLK2312 BDLK2312 FDie Drehleiter DLK 23/12 wird hauptsächlich zur Rettung aus großen Höhen (z.B. Patiententransport mit Hilfe der mitgeführten Tragenhalterung) sowie zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Seit 2017 ist dieses Fahrzeug nicht mehr im Einsatz für die Feuerwehr.

Fahrgestell Mercedes Benz 1419 F
Baujahr 1982 (Metz Refurbishment 2003)
Aufbau Metz, Karlsruhe (Metz Aerials)
Beladung (Auszug)

Waagerecht- senkrechte Abstützung

Zwei-Mann-Korb (180kg), stehend

Tragehalterung für Korb

Teleflex-Strahler an der Leiterspitze

Atemschutzgeräte (2x 300bar Überdruckgeräte)

Wasserwerfer zum Betrieb aus dem Korb