GWG BGWG FDer Gerätewagen Gefahrgut GWG 2 ist ein Sonderfahrzeug zur Abwicklung von Einsätzen mit gefährlichen Stoffen und Gütern. Mit Hilfe der umfangreichen Beladung ist es z.B. möglich, auslaufende Stoffe aufzufangen oder leckgeschlagene Behälter abzudichten.

Die dabei benötigte spezielle Schutzausrüstung ist ebenfalls auf diesem Fahrzeug verlastet.

Fahrgestell

Mercedes- Benz 815 F Atego

Aufbau

Schmitz Wilnsdorf (Gimaex- Schmitz)

Baujahr 

2002 

Beladung (Auszug)

Gefahrgutumfüllpumpe 300 Liter/ Min. (GUP 3/1,5)
Saugfass
div. Auffangmaterial 
Nass/- Trockensauger
Stromerzeuger 8 kVA (8000 Watt)
Lichtmast, pneumatisch (2x 1000 Watt)
Handmembranpumpe
Kontaminationsschutzkleidung Form 1, 2, 3
Atemschutzgeräte (4x 300 bar Überdruckgeräte)
Prüfröhrchensatz
Ex.- Warngerät
Probenentnahmeset
Faxgerät
Dichtkissen (verschiedene Größen)
Werkzeug (nicht funkenreißend)
Erdungsmaterial